Sperantza - Ambulante Intensivpflege

Ihrem Pflegefachanbieter für außerklinische Beatmung und Intensivpflege.

Direkt am KU´Damm, im Zentrum von Berlin.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege

Ihrem Pflegefachanbieter für außerklinische Beatmung und Intensivpflege.

Direkt am KU´Damm, im Zentrum von Berlin.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege

Ihrem Pflegefachanbieter für außerklinische Beatmung und Intensivpflege.

Direkt am KU´Damm, im Zentrum von Berlin.

Herzlich willkommen bei Sperantza

Geborgenheit, Wärme und Vertrauen sind unsere Attribute, mit denen wir Klienten nach einem Krankenhaus- oder nach einem Reha-Aufenthalt empfangen und einfühlsam begleiten möchten. Die Gestaltung des persönlichen Freiraums betrachten wir als das wichtigste Gut zur Erhaltung der Autonomie des Menschen. Wir sehen uns hierbei als professionelle und menschliche Unterstützer/innen, Begleiter/innen und als Partner für Sie und Ihre Angehörigen.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege Bild 01
Sperantza - Ambulante Intensivpflege Berlin 1
Sperantza - Ambulante Intensivpflege Berlin 2
Sperantza - Ambulante Intensivpflege Berlin 3

Sperantza Ambulante Intensivpflege

Bürozeiten:
Montag – Freitag
8.00 – 17.00 Uhr

Marburger Straße 12-13
3. Etage, Raum 88
10789 Berlin

030/23637697-0
0176-69772499
030/23637697-4

24 h erreichbar unter:

0176 69772499

Unsere Profession

Ambulante Intensiv Pflege

Das Team von Sperantza besteht aus Pflegefachkräften für außerklinische Beatmung und Intensivpflege. Wir versorgen Sie rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Sowohl für unsere Klient/innen, als auch für unsere Mitarbeiter/innen machen wir uns stark für eine gelebte Vielfalt. Allen Kulturen und Nationalitäten begegnen wir mit Respekt und Würde. Dolmetscherdienste verstehen wir als selbstverständlichen Service.

Unsere Profession

Ambulante Intensiv pflege

Unser Leitbild

Der sich uns anvertrauende Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Ihn in seinem individuellen Mensch-sein anzunehmen und zu respektieren, ist uns ein besonderes Anliegen. Unsere Beziehung ist durch gegenseitige Anerkennung geprägt. Der Mensch wird von uns grundsätzlich als selbstständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen. Ist die Eigenverantwortung und Selbstständigkeit eingeschränkt oder zurzeit nicht gegeben, sehen wir unsere Aufgabe darin, diese wieder herzustellen oder beratend und unterstützend zur Seite zu stehen. Wir gehen offen auf unsere Klienten aus anderen Kulturkreisen zu und versuchen gemeinsam, unsere Versorgung nach ihren individuellen Bedürfnissen auszurichten. Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.

UNSER LEITSATZ

Wir pflegen unsere Patienten so,
wie auch wir gepflegt werden möchten!

Willkommen zuhause!

Unser Leistungsangebot

Unsere Begegnung mit Ihnen ist eine besondere, denn eine gesundheitliche Herausforderung nach einem Unfall oder einer Erkrankung, führt dazu, dass Sie eine umfassende intensivmedizinische Betreuung und Pflege benötigen. Möglicherweise kommt erschwerend hinzu, dass dies eine Veränderung Ihrer bisherigen Lebensgewohnheiten und nicht zuletzt Ihres Lebensumfeldes zur Folge hat. Die Versorgung von intensivpflegebedürftigen Klienten setzt ein hohes Maß an pflegerischem Können voraus.

 

Im Rahmen unseres Versorgungsauftrages
übernehmen wir unter anderem folgende Tätigkeiten:

Grundpflege

Neben den behandlungspflegerischen Leistungen und der Kontrolle der Vitalparameter übernehmen wir die gesamte grundpflegerische Versorgung unserer Patienten.

Behandlungspflege

Wir übernehmen mit unseren Fachpflegekräften die komplette behandlungs- und beatmungspflegerische Versorgung.

Überwachung

Unsere Klienten leiden in der Regel an lebensbedrohlichen oder akuten Erkrankungen.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege Bild 01
Betreuung

Wir betreuen unsere Klienten umfassend und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Ambulante Intensivpflege in Wohngemeinschaften
Ambulante Intensivpflege in Wohngemeinschaften
Betreuungsleistungen in Wohngemeinschaften
Betreuungsleistungen in Wohngemeinschaften
Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie
Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie

Werden durch ambulante Praxen vor Ort durchgeführt.

Hausärztliche Versorgung
Hausärztliche Versorgung
Fachärztliche Versorgung
Fachärztliche Versorgung
Hilfe bei Antragstellung für einen Pflegegrad
Pflegeberatung nach § 37 Abs.3 SGB XI
Hilfe bei Antragstellung für einen Pflegegrad
Hilfe bei Antragstellung für einen Pflegegrad

Grundpflege

Neben den behandlungspflegerischen Leistungen und der Kontrolle der Vitalparameter übernehmen wir die gesamte grundpflegerische Versorgung unserer Patienten. Die Leistungen der Grundpflege beinhalten u.a.:

die Körperpflege

  • Baden
  • Waschen
  • Duschen
  • Haar- und Zahnpflege

die Unterstützung bei der Mobilität

  • Aufstehen und Zu-Bett-Gehen
  • An- und Auskleiden
  • Lagern
  • Mobiliserung in den Rollstuhl
  • Hilfestellung beim Gehen und Stehen

Nahrungsaufnahme

  • Vorbereitung der Nahrung
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
Sperantza - Ambulante Intensivpflege Bild 01

Sie haben Fragen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unserem Leistungangebot oder vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Rufen Sie uns an.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege Bild 02

Behandlungspflege

Wir übernehmen mit unseren Fachpflegekräften die komplette behandlungs- und beatmungspflegerische Versorgung:

  • ständige Überwachung der Beatmungs- und Vitalparameter
  • Endotracheales Absaugen
  • Pflege und Wechsel der Trachealkanüle
  • Überwachung der maschinellen invasiven oder- nicht invasiven Beatmung
  • Verabreichung von Sauerstoff
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Wundversorgung
  • Messung des Co2 Gehaltes sowie die Ermittlung der arteriellen Sauerstoffsätigung mittels Blutgasanalyse (BGA)
  • PEG und Portversorgung im Fall einer künstlichen Ernährung

Überwachung

Überwachung der Vitalfunktionen:

Unsere Klienten leiden in der Regel an lebensbedrohlichen oder akuten Erkrankungen. Eine intensivpflegerische Versorgung bedeutet das die Vitalfunktionen kontinuierlich überwacht und unterstützt werden müssen. Wir übernehmen diese intensivmedizinische Überwachung mit Hilfe von medizintechnischen Apparaten sowie durch direkte Krankenbeobachtung.

Zu den überwachten Vitalparametern gehören:

  • Blutdruck
  • Sauerstoffsättigung im Blut per Pulsoxymeter
  • CO2 Gehalt im Blut
  • Herzaktivität des Betroffenen
  • Körpertemperatur
  • Atmung
  • Blutzuckermessung

Durch das kontinuierliche Überwachen der Vitalfunktionen können Notfälle von unseren Pflegefachkräften schnell erkannt und die entsprechenden medizinischen Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege Bild 01

Sie haben Fragen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unserem Leistungangebot oder vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Rufen Sie uns an.

Sperantza - Ambulante Intensivpflege Bild 01

Betreuung

Unsere Betreuungsassistentin kümmert sich liebevoll um unsere Bewohner.

Sie geht Einkaufen, richtet Geburtstage aus, macht Spaziergänge oder liest aus Büchern vor und sorgt für Ablenkung im Alltag.

Ihre Ansprechpartner*innen bei Sperantza

Peer Sänger

Peer Sänger

Pflegedienstleitung

Kontakt:

pdl@sperantza.de

Ausbildung:

  • Krankenpfleger für Leitungsfunktionen in Einrichtungen der Pflege im Gesundheits- und Sozialwesen
    Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung
Lilian Mihu

Lilian Mihu

Geschäftsführer

Kontakt:

info@sperantza.de

Danute Paskeviciene

Danute Paskeviciene

stv. Pflegedienstleitung

Kontakt:

paskeviciene@sperantza.de

Ausbildung:

  • Pflegeexpertin für außerklinische Beatmung und Intensivpflege
  • Krankenschwester

Sperantza Ambulante Intensivpflege

Bürozeiten:
Montag – Freitag
8.00 – 17.00 Uhr

Marburger Straße 12-13
3. Etage, Raum 88
10789 Berlin

030/23637697-0
0176-69772499
030/23637697-4

24 h erreichbar unter:

0176 69772499

Kooperationspartner

Interkulturalität

Gelebte Vielfalt

In Berlin leben immer mehr unterstützungsbedürftige Ältere, welche nicht in Deutschland ge­boren, sondern irgendwann in ihrem Leben nach Deutschland eingewandert sind. Sie bringen ihre Kulturen mal mehr, mal weniger in ihr Umfeld ein und beeinflussen das Leben in der Stadt. In der (Alten-)Pflege heißt das konkret, dass zunehmend ältere Zuwander-/innen auch Pflegeleistungen in Anspruch nehmen. Der Blick auf diese Zielgruppe hat die Biografiearbeit in der Pflege um das Konzept der kultursensiblen Arbeit erweitert. Es handelt sich folglich nicht um ein Zusatzangebot, sondern stellt qualitätsorientierte Leistungen für einheimische und zugewanderte Menschen sicher.

In diesem Sinne ist es unser Anliegen Pflegeprozesse zu überdenken und den Pflegealltag auf seine kultursensible Wirksamkeit hin zu überprüfen. Wir arbeiten derzeit gemeinsam mit Kompetenzpartnern an einem inhaltlichen Konzept zur Umsetzung kultursensibler Pflege in unsere Pflegepraxis.

„Gelebte Vielfalt“ lautet unser Motto!

Interkulturalität

„Gelebte Vielfalt“ lautet unser Motto!

Wohngemeinschaften

CASA DOM und VILLA DOM

Nicht jeder hat ein häusliches Umfeld, welches Pflege vor Ort zulässt. In unseren Wohngemeinschaften schaffen wir Ihnen eine Alternative dazu. Unsere professionelle Pflege in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten sorgt für eine individuelle Betreuung für jeden Bewohner.

Sperantza WG CASA DOM

WG CASA DOM

Die in der zweiten Etage gelegene Wohngemeinschaft, in der City-West am Tauentzien, mit Ihren zwölf WG-Plätzen, besticht durch ihre zentralen Lage am Los-Angeles-Platz.

Das stationäre Flair strahlt Sicherheit und Professionalität aus. Die zwölf Zimmer sind teilweise mit Dusche und Toilette ausgestattet.

Die Zimmer sind teilmöbliert und können mit eigenen Möbeln verschönert werden.

Die Wohngemeinschaft ist Barrierefrei über zwei große Fahrstühle zu erreichen.

Der Tauentzien lädt mit seine Geschäften und Cafés zu einem Bummel ein. Wer es ruhiger mag, geht in den angrenzenden Zoo oder ins Aquarium.

Auf Wunsch kann ein Fahrbarer Mittagstisch organisiert werden.

Impressionen

WG VILLA DOM

Unser jüngste Wohngemeinschaft in der Gustave-Courbet-Straße, in Reinickendorf, hat insgesamt 6 WG-Plätze.

Die WG ist eine neu ausgebaute Doppelhaushälfte mit zwei Stockwerken.

Die sechs großen Zimmer im Haus geben ein familiäres Bild ab. Der Garten ist groß und üppig bepflanzt.

Der Koi Teich mit seinen vielen Wasserpflanzen lädt zum Träumen ein.

Die teilmöblierten Zimmer können mit eigenen Mobiliar bestückt werden.

WLAN und Kabelanschluss sind vorhanden.

Impressionen
Sperantza WG VILLA DOM

Kontakt

So finden Sie uns

Sperantza GmbH

Ambulante Intensivpflege

Marburger Straße 12-13
3. Etage, Raum 88
10789 Berlin

030/23637697-0
0176-69772499
030/23637697-4

Bürozeiten:
Montag – Freitag
8.00 – 17.00 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ausbildung

Der Einstieg in die Pflege

Die Sperantza GmbH bietet in Kooperation mit Berufsschulen die Ausbildung in Vollzeit an. Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen an: pdl@sperantza.de

Alle FAQS findest du unter: Startseite: Pflegeausbildung

 Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann

(m/w/d)

Ausbildungsinhalte

  • Du verbringst deine Zeit abwechselnd in Berufsfachschulen, in ambulanten Pflegediensten, Pflegeheimen und Kliniken.
  • Du lernst wie du Blut abnimmst, Fieber misst, Wunden versorgst und Infusionen legst und vieles mehr.

Ausbildungsüberblick

  • Die pflegerische Arbeit mit Menschen steht dabei im Vordergrund, auch wenn in den letzten Jahren immer mehr schriftliche Dokumentation zur Tätigkeit dazu gekommen ist.
  • In der Berufsschule liegt der Fokus auf den theoretischen
    Grundlagen, aber auch praktische Übungen gehören zum Unterricht.

Kooperation mit folgenden Berufsschulen:

  • Lazarus Schulen Berlin
  • Plan B Pflegeschule des Europäischen Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft

Ausbildungsdauer

  • Die Ausbildung zum Pflegefachfrau/-mann dauert drei Jahre.
  • Es handelt sich um eine schulische Ausbildung mit praktischen Einsätzen.

Nach der erfolgreichen Beendigung der Ausbildung bieten wir eine Übernahme an.

Karriere

Unsere Jobangebote

Pflegefachkraft (m/w/d) für die ambulante Intensivpflege

Das bist du

  • Krankenschwester, Krankenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Altenpfleger*in
  • Pflegefachfrau, Pflegefachmann

Das bieten wir dir

  • ein zukunftssicherer Arbeitsplatz in familiärer Atmosphäre
  • eine unbefristete Anstellung in Voll-/Teilzeit oder auf Minijob-Basis in einem wachsenden Unternehmen
  • Mitgestaltung der Dienstpläne unter Berücksichtigung Deiner persönlichen Prioritäten
  • genügend Zeit für die Patient*innen
  • b.B. Basiskurs Außerklinische Beatmung
  • eine individuelle und bedürfnisorientierte Einarbeitungszeit mit persönlicher Betreuung
  • Aufstiegsmöglichkeiten durch die Übernahme von Sonderrollen
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge

Deine Aufgaben

  • Überwachen von Beatmungs- und Vitalparametern
  • Handeln im Notfall
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Patient*innen, Angehörigen, Ärzt*innen und Therapeut*innen
  • Ausführen sämtlicher grund- und behandlungspflegerischen Tätigkeiten (z. B. Sauerstoff- und Medikamentengabe, Injektionen, Absaugen, PEG-Versorgung, Inhalations- und Atemtherapie sowie Monitorüberwachung)

Du hast Interesse?

Dann sende uns noch heute deine Bewerbungsunterlagen an info@sperantza.de